Krk 2007

Wanderung Richtung Stara Baska

Zurück ...

Der Weg nach Stara Baska führt über Baska erst einmal im Tal Richtung Nordwesten nach Batomalj. Von dort aus wird der nach Südwesten die steile Bergflanke hoch führende Pfad als "schwer" bezeichnet. Er führt zuerst steil durch Eichenwald, anschließend ebenso steil über Fels 350 m zur Hochebene bei Prijevoj Vratudih. Wir hatten an diesem Tag einen stürmischen und kalten Ostwind, der sich sowohl beim Aufstieg, als auch auf der Hochebene unangenehm bemerkbar gemacht hat.
Über die karge, wenig bewachsene hügelige Fläche führt der Weg noch etwa 2 km nach Südwesten, bis man schlie▀lich auf der anderen Seite nach Stara Baska absteigen kann.
Von oben hat man einen sehr guten Ausblick auf die verschiedenen Inseln der Umgebung. Von links nach rechts sieht man Prvic (die kahle Insel, die man auch von Baska aus sieht), dahinter Grgur, Goli und Rab im Süden, Plavnik im Vordergrund im Westen, und natürlich das lang gestreckte Band von Cres mit seinem südlichen Ausläufer Losinj.
Zurück ...